PRS MT15 MARK TREMONTI SIGNATURE TOP nur 539.-

Written by . Filed under Highlights. Bookmark the Permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

Mit dem PRS MT 15 präsentieren Paul Reed Smith und Mark Tremonti einen gemeinsam entwickelten Signature-Röhrenverstärker für E-Gitarre, der bei seinem Debüt auf der NAMM 2018 mit einem Best in Show Award ausgezeichnet wurde. Dementsprechend erweist sich das kompakte Topteil als idealer Heavy-Amp, der sein volles Potential mit wahlweise 15 Watt oder 7 Watt Leistung aus zwei 6L6-Röhren sowohl im Proberaum als auch im Recording-Studio entfaltet. Der Clean-Kanal ( der Amp leuchtet Blau ! ) liefert glasklare Klangbilder mit nuancierter  Ansprache. Durch einen Zug am Treble-Regler kann außerdem ein Gain-Boost für subtil aufbrechenden Old School Crunch aktiviert werden. Der Gain-Kanal ( der Amp leuchtet ROT ! ) hingegen überzeugt mit fetten Sounds, viel Druck und mit einer in dieser Preisklasse nie gehörten differenzierten Distortion, die selbst bei 7 – Saiter Gitarren überzeugt . Das Alles mag nichts Neues sein , aber so klein und handlich , so vielseitig verwendbar ist dieser Amp eine Sensation ….. erst recht für nur 539.-

  • Mark Tremonti (Alter Bridge, Creed)
  • Zweikanaliger Vollröhrenverstärker für E-Gitarre
  • Best in Show Award NAMM 2018
  • 15 Watt Leistung, reduzierbar auf 7 Watt
  • Vorstufe mit 6x EC83S, Endstufe mit 2x 6L6
  • Clean-Kanal mit Reglern für Volume, Treble, Middle, Bass und Gain-Boost
  • Gain-Kanal mit Reglern für Gain, Master, Treble, Middle Bass
  • Globaler Presence-Regler
  • Serieller Effektweg
  • BIAS-Regler
  • Inklusive Fußschalter